~Komm mit Olli ins Wunderland~

  Startseite
  Über...
  Archiv
  die Olli
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   die Olli bei myspace
   Kathimann
   Sperling
   Margarejt
   Filipinarin
   ein wichtiges Bild



wIR waReN sChON alS kINdeR sCHeIße

http://myblog.de/marie-joanna

Gratis bloggen bei
myblog.de





ich bin zu Hause in deinem Gesicht

Woah 5 Tage keine Schule und morgen ist es wieder soweit.
Ein tolles langes Wochenende, voll von Geschehnissen.
Über den Freitag will ich nicht reden, da es ein scheiß Tag war. Bis auf die 3 Stunden, die Jule mich besucht hat und wir verschiedene Tanztechniken ausprobiert haben.
Aber über den Abend. Nein, dazu kann und will ich nichts sagen, außer: ALPTRAUM
Zum Glück ist aber jeder Alptraum auch irgendwann vorbei, in meinem Fall am Samstag Mittag, auch wenn die leichte bis mittelschwere Übelkeit uns den ganzen Tag und Abend noch daran erinnerte. Die geschwollenen Augen vielleicht auch. Die Eltern waren nicht da 2 Tage lang und waren wohl selbst sehr überrascht, wie ruhig es in unserer Wohnung zuging. Menschen waren da, Alkohol auch. Nur stand der Alkohol verschlossen im Kühlschrank, weil unser aller Mägen keinen Sangria, kein Bier und keinen Wein drinne behalten hätte können. Trotzdem wars nett. Sehr nett. Und Sonntag ebenso, nur ein Ortswechsel. Joeys und Larinias Wohnung. Menschen und Alkohol waren da, der Alkohol auch geöffnet auf dem Tisch, aber Aaron war wohl der einzige, der ihn wirklich getrunken hat.
Also (bis auf Freitag) ein recht ruhiges Wochenende. Aber nett.
Und dann war ja noch gestern abend. Ein Wort: GRANDIOS!
Eine Floraparty... Ich sag euch das, ne richtige Floraparty mit allem was dazu gehört. Gut gelaunte Menschen, n geiles Soundsystem, volle Bude und Bullen die immer mal wieder ein bisschen nerven mussten. Oh ein kleines Feuer. Oh ein kleines Feuer im Park der linken Steineschmeißer. DAS MUSS AUS! Oh, ein paar Leute die über die Straße laufen, Oh ein paar Leute die auf der Straße MIT EINEM BALL spielen! DER BALL GEHÖRT BESCHLAGNAHMT. Oh, und die Flora müssen wir auch versperren. HIER DARF KEINER MEHR REIN! Und in den Park schicken wir auch mal lieber 500 Mann. Auch wenn da sonst niemand ist. Wir müssen ja unsere Autorität unter Beweis stellen. Sonst denkt noch einer wir sind Hampelmänner!
Ja ja, sehr erheiternd. Hat den Abend aber nicht geschadet. Grandios, ich kanns nur noch mal sagen.
Und ich hab die besten Freunde der Welt. Freunde, die mich Nachts um 4 Uhr auf mein Bitten hin anrufen, nur damit ich nicht ganz alleine heulend im Bus sitze, und mir etwas von Winnie Puh Nachtlichtern erzählen, damit ich mich ein bisschen ablenke.
Freunde, die die ganze Nacht neben mir sitzen und mich trösten, obwohl sie "mit son süßen Mädchen rumknutschen könnten". Freunde, mit denen ich mich mitten in der Nacht lautstark auf dem Heimweg streiten kann und am nächsten Tag ist trotzdem wieder alles in Ordnung. Freunde, mit denen man einfach geil Party machen kann.
Ich habe verdammt Glück!

Ich liebe das Leben.
1.5.07 15:31
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


chantal / Website (2.5.07 13:41)
und ich liebe deine brüste

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung