~Komm mit Olli ins Wunderland~

  Startseite
  Über...
  Archiv
  die Olli
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   die Olli bei myspace
   Kathimann
   Sperling
   Margarejt
   Filipinarin
   ein wichtiges Bild



wIR waReN sChON alS kINdeR sCHeIße

http://myblog.de/marie-joanna

Gratis bloggen bei
myblog.de





Stimmung:neutral Wetter:kaalt Musik: Taking Back Sunday *lol*

Ahoi!
Sonntag. Ein normaler Sonntag?? Neeeeeeiiiin. 3.Advent. Bah, das heißt noch eine Woche bis zum Finale allgemeiner Hysterie. Und heute ist der 17. Dezember. der BÖÖÖÖÖÖSE Abend ist also ein Jahr her. Die, die es wissen müssen, wissen worum es geht ^^
Jaah, das war ein Abend, der wirklich historischen Wert hat. Wenn man bedenkt, dass man sich bis heute noch so genau an den Ablauf erinnert (Nun ja, so genau dann nun doch nicht, denn durch allgemeines nicht-mehr-ganz-nüchtern-sein geht Zeitgefühl ja bissl leichter verloren ^^) und man wenn man gewisse Songs hört, sich immer noch an dieses miese Gefühl am nächsten Morgen erinnert fühlt,ist das doch wohl der beste Beweis dafür, dass dies eine Nacht war, die keiner der Anwesenden so schnell wieder vergisst.
Nun gut. Genug davon.
Ein weiteres ereignisreiches Wochenende liegt hinter uns.
Freitag war mal weider eine richtige Niko-Olli Aktion, Larina-Flora-Larinia-Flora... immer hin und her gependelt und auch nicht mehr ganz nüchtern ^^
Viel Freude gehabt und sogar einige lustige Fotos gemacht. Der Abend endete mit einer überaus "freundschaftlichen" Geste zwischen Robin und Niko, wenn man sich auch streien kann, ob man dies noch freundschaftlich nennen kann ^^. Das haben wir dann auch erstmal ausdiskutiert am "Gericht der Tische" im Florapark.
Leider endete diese Nacht nicht so schön, wie sie verlaufen war und als ich morgens um 6 Uhr einschlief, stand alles in Frage, was mich doch eigentlich momentan so glücklich macht.
Aber am Samstag Vormittag hat sich dann doch alles mehr oder weniger geklärt und ich wr wieder glücklich, als ich mich dann mit meinem Schnuff getroffen habe. Wie immer sehr nett und dann gleich die Gelegenheit genutzt, die Bahnfahrt zu Miris Geburtstagsparty mit ihm zu vebringen.
Die oben genannte Party war wie zu erwarten sehr nett, viele lustige Leute, viel Alkohol+MJ, ja ja und viel umarmt und ich hab mal wieder alle geliebt ^^

Nun ja, morgen ist es endlich soweit, ein FILIPINER Treffen steht an, denn der Herr Jochen Wigger ist wieder im LANDE!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Ich verabschiede mich, wie so oft, mit einem Song, den ich nicht mehr hören kann aus irgendwo weiter oben genannten Gründen. (Für die Langsamen unter meinen Lesern:Es könnt ja was mit dem 17.12.2005 zu tun haben... )



So sick, so sick of being tired.
And oh so tired of being sick.
We're both such magnifacent liars.
So crush me baby, I'm all ears.
So obviously desperate, so desperatly obvious.
I'll give in one more time and feed you stupid lines all about "cleaning up my act..."

We won't stand for hazy eyes anymore.
We won't stand for hazy eyes anymore.
We won't stand for hazy eyes anymore.
We won't stand for hazy eyes anymore.

So sick, so sick of being tired.
And oh so tired of being sick.
Willing and ready to prove the worst of everything you said about.
So obviously desperate, so desperatly obvious.
So good at setting bad examples.
Listen, trick, I've had all I can handle.

We won't stand for hazy eyes anymore.
We won't stand for hazy eyes anymore.
We won't stand for hazy eyes anymore.
We won't stand for hazy eyes anymore.

Think of all the fun you had.
The finest line divides a night well spent from a waste of time.
Think of all the days you spent alone with just your T.V. set and......"I can barely smile"

Think of all the fun you had.
The finest line divides a night well spent from a waste of time.
Think of all the days you spent alone with just your T.V. set and......"I can barely smile"

Let's go...
He's smoked out in the back of the van, says he's held up with holding on and on and on.
He's smoked out in the back of the van, says he's held up with holding on and on and on.
17.12.06 20:27
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Kathimann (17.12.06 22:24)
Oh Gott... Heute vor einem Jahr, oh Gott...
Oh Gott....
!!!^^ krass

Aber immerhin, so lang kenn ich dich schon


isa / Website (17.12.06 23:36)
the dreams of dying mothers
i awoke, my insides shuddered
the greycoats of the infantry
victims looking for sympathy
and splash of october swimmers
the cheers of helsinki winners
my barbed bones of futility
leeking marrow of ability

and i don't need anyone
and you don't need anyone

i want to be a happy boy
this means that you must employ my lies
when i want you

and i don't need anyone
i want to be a happy boy
this means that you must employ my lies

and i don't need anyone
and you don't need anyone

i want to be a happy boy
this means that you must employ my lies
when i want you
and i don't need anyone
and i don't need anyone
and i don't need anyone


oh gott oh gott. ein jahr. krass. ich glaub den abend werden wir nie vergessen

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung